Über uns

Wir sind eine kleine gemütliche eingruppige Elterninitiative im schönen ländlichen Hennef – Hanf.

Über die Kita

Unser Kindergarten folgt der pädagogischen Methode von Jean Piaget, einem renommierten Schweizer Psychologen, der die kognitive Entwicklung von Kindern intensiv erforscht hat. Nach seiner Theorie durchlaufen Kinder verschiedene Entwicklungsstufen, die ihr Denken und ihr Verständnis der Welt prägen. Bei uns steht die individuelle Betreuung entsprechend dieser Entwicklungsphasen im Mittelpunkt. Wir gestalten unsere pädagogischen Angebote so, dass sie den Bedürfnissen jedes Kindes gerecht werden und dazu beitragen, ihre kognitiven Fähigkeiten bestmöglich zu fördern.

Gemeinsam entdecken

 

Unser Kindergarten bietet Raum für kreative Angebote, interaktive Spiele und gemeinsame Mahlzeiten. Wir glauben daran, dass Kinder am besten lernen, wenn sie aktiv in ihre Umgebung eingebunden sind und durch Entdecken und Erleben neues Wissen erwerben können.

Spielerisch lernen

Unsere Räumlichkeiten sind so gestaltet, dass sie den individuellen spielerischen Bedürfnissen der Kinder gerecht werden. Hier können sie auf ihre eigene Art und Weise lernen und sich weiterentwickeln, während sie Spaß haben und ihrer Neugier nachgehen.

Zusammen austoben und sich zurückziehen

Unsere unterschiedlichen Spielzonen laden dazu ein, gemeinsam mit anderen Kindern zu spielen und soziale Fähigkeiten zu entwickeln. Beim gemeinsamen Spielen lernen die Kinder, miteinander zu kommunizieren, Konflikte zu lösen und Teamwork zu schätzen.

Für Momente des aktiven Spiels oder individuellen Rückzugs haben wir einen speziellen Platz geschaffen. Hier können die Kinder nach Herzenslust spielen oder sich zurückziehen, wenn sie das Bedürfnis nach Ruhe haben.

Wir laden Sie herzlich ein, mehr über unseren Kindergarten und unsere pädagogische Philosophie zu erfahren. Bei uns steht das Wohl der Kinder im Mittelpunkt, und wir freuen uns darauf, sie auf ihrem Weg des Lernens, Entdeckens und Wachsens zu begleiten.